#BaseballSoftballAustria  

Baseball Bundesliga 2022 - Official Payoff

Spitzenduell im Osten | Nachtragsspiel im Westen

Spitzenduell im Osten | Nachtragsspiel im Westen
14/06/2022
Am morgigen Mittwoch und am Donnerstag kommt es gleich zwei Mal zum Spitzenduell der Division Ost, zwischen Tabellenführer Vienna Wanderers und dem Tabellenzweiten Diving Ducks Wr. Neustadt. Beide Teams standen sich in dieser Saison bislang noch nicht gegenüber. Für die Ducks werden es die letzten Spiele vor dem Federation Cup in Brasschaat (BEL) (20.6. – 25.6.) sein. Zudem kommt es am Mittwoch zum Nachtragsspiel im Westen, zwischen den Feldkirch Cardinals und den Hard Bulls.

Hard Bulls – Feldkirch Cardinals, am 15. Juni um 18:30 in Feldkirch
Die Feldkirch Cardinals empfangen am morgigen Mittwoch die Hard Bulls zum Nachtragsspiel vom 7. Mai. Beide Teams konnten am vergangenen Wochenende Überraschungssiege einfahren. Während die Bulls den bis dahin noch ungeschlagenen Tabellenführer Vienna Wanderers mit 6:5 bezwingen konnten, setzten sich die Cardinals gegen den amtierenden Meister Wr. Neustadt mit 4:1 durch. Mit zwei Siegen aus 15 Saisonspielen liegen die Cardinals in der Division West am Tabellenende. Einen Platz davor rangieren die Bulls. Sie konnten bereits sechs ihrer dreizehn Saisonspielen gewinnen. In dieser Saison konnte Hard alle bisherigen drei Saisonduelle mit Feldkirch für sich entscheiden (2:1, 12:0, 16:9). Auf Seiten der Hausherren wird der Großteil des Kaders zur Verfügung stehen. Einige kleinere Verletzungen und Krankheiten sollten bis zum Spiel auskuriert sein.

Vienna Wanderers – Diving Ducks Wr. Neustadt, am 15. Juni um 19:00 Uhr in Wr. Neustadt
Diving Ducks Wr. Neustadt – Vienna Wanderers, am 16. Juni um 18:00 Uhr in Wien
Bevor es für die Diving Ducks Wr. Neustadt zum Federation Cup nach Brasschaat (BEL) (20.6. – 25.6.) geht, bestreitet der amtierende Meister und aktuelle Tabellenzweite der Division Ost zwei wichtige und brisante Spiele gegen Tabellenführer Vienna Wanderers. Die beiden „Night-Games“ am Mittwoch und Donnerstag werden die ersten Saisonduelle zwischen beiden Teams sein. Am vergangenen Wochenende kassierten die Wanderers die erste Saisonniederlage. Mit 14 Siegen und einer Niederlage liegen die Bundeshauptstädter aber weiter an der Tabellenspitze, gefolgt von Wr. Neustadt mit elf Siegen und vier Niederlagen. Sollten die Ducks beide Spiele gewinnen, so würden sie in der Tabelle mit den Wanderers gleich ziehen. Auf Seiten der Niederösterreicher kehren einige Spieler in den Kader zurück. Melvin Perdue und Alessandro Zoufal sind ab sofort wieder fix im Aufgebot. Mit Felix Astner, Florian Amon hoffen die Ducks zwei Genesene zumindest wieder langsam einsteigen zu sehen, bevor nach der Wanderers-Serie mit Spanien-Rückkehrer Moritz Scheicher der Kader wieder komplett sein soll.