U15 Nationalteam belegt Platz 2 beim EM Qualifier 2022

U15 Nationalteam belegt Platz 2 beim EM Qualifier 2022
23/07/2022
Beim U15 European Championship Qualifier 2022 in Budapest verliert Team Austria im Finale mit 2:0 knapp gegen den Gastgeber Ungarn und verpasst somit den Aufstieg in den A-Pool.

Nach einer dreitägigen Vorbereitung auf der Spenadlwiese in Wien ist das U15 Nationalteam mit dem Ziel den Qualifier zu gewinnen und in weiterer Folge den Aufstieg in den A-Pool zu bewerkstelligen, nach Budapest gereist. Zeitgleich hat zweiter U15 EM Qualifier in Valencia (ESP) stattgefunden. Auch in Spanien konnten die Gastgeber das Turnier für sich entscheiden, die somit ebenso 2023 bei der Europameisterschaft vertreten sein werden.

Das Auftaktspiel gegen Kroatien ging für die ÖsterreicherInnen erfolgreich zu Ende und brachte das Team in eine gute Ausgangsposition für das weitere Turnier. Tag zwei war spielfrei und wurde zur Regeneration beziehungsweise zur Vorbereitung auf das am nächsten Tag anstehende Spiel gegen den vermeintlich stärksten Gegner Ungarn genutzt. Wie erwartet lieferte das ungarische Nationalteam einen starken Auftritt und konnte das Spiel für sich entscheiden. Bei den zwei nächsten Spielen gegen Litauen und die Ukraine konnte Team Austria die Oberhand behalten, womit die Gruppenphase auf Platz 2 beendet werden konnte.

Das Finale, das einzige Platzierungsspiel des Turniers, wurde von dem erst- und zweitplatzierten der Gruppenphase bestritten. Österreich ließ im Finale gegen Ungarn im dritten Inning zwei Runs zu und musste sich nach einem spannenden Spiel 2:0 gegen die Gastgeber geschlagen geben. Wir gratulieren dem ungarischen U15 Nationalteam zum Aufstieg in den A-Pool.

Trotz einem unerwünschten Turnierausgang konnten unsere SpielerInnen internationale Erfahrungen sammeln und einiges Lernen. 2024 besteht für unsere U15 die nächste Chance auf den Aufstieg in den A-Pool.

Alle weiteren Informationen zum Turnier sind hier zu finden.

Photo Credit: Alex Lisztes