Gruppeneinteilungen für Team Austria und Baseball Europacup Teilnehmer

Gruppeneinteilungen für Team Austria und Baseball Europacup Teilnehmer
28/01/2022
Internationale Baseball Turniere 2022

Der Meister und der Vizemeister der Baseball Bundesliga 2021 sind auch im kommenden Sommer international gefordert. Während sich die Diving Ducks Wr. Neustadt im Federations Cup beweisen wollen, gehen die Vienna Metrostars gar im Confederation Cup auf Angriff. Neben den besten Klubs der Baseball Bundesliga sind aber auch diverse Altersklassen des Team Austria im Einsatz. Das Highlight des Nationalteam-Sommers stellt die Heim-Europameisterschaft der U-12 in Wien dar.

Die zwei erfolgreichsten Teams der Baseball Bundesliga in den Saisonen 2020 und 2021 qualifizierten sich für europäische Topbewerbe. Die Vienna Metrostars vertreten die Baseball Bundesliga im Confederation Cup. Der zweithöchste europäische Wettbewerb wird zwischen 8. und 12. Juni in Frankreich ausgetragen. Die Wiener treffen dabei in Gruppe A unter anderem auf Gastgeber Rouen, der diesen begehrten Pokal bereits im Jahr 2016 (damals noch CEB Cup) gewinnen konnte. Neben dem 15-fachen Meister der französischen Division Élite trifft der österreichische Rekordmeister auf Minsk (BLR) sowie die Hoboken Pioneers (BEL).

Die Diving Ducks Wr. Neustadt qualifizierten sich durch ihren Meistertitel 2021 als zweites rot-weiß-rotes Team für einen europäischen Klubbewerb. Für die Niederösterreicher geht die Reise von 20. bis 25. Juni im Zuge des Federations Cup nach Brasschaat / Belgien. Neben dem Gastgeber bekommt es der österreichische Meister mit BioTechCom (UKR), Astros Valencia (ESP), London Mets (GBR) sowie mit den Sofia Blues (BUL) zu tun.

Team Austria Events
Auch die diversen Nachwuchsabteilungen des Team Austria stehen vor einem intensiven Sommer. Das jüngste österreichische Nationalteam eröffnet prompt mit dem Highlight den Sommer – und das zu Hause. Von 5. bis 10. Juli wird in Wien die U-12 Europameisterschaft veranstaltet. Die rot-weiß-roten Nachwuchshoffnungen treffen dabei in Gruppe B auf Tschechien, Deutschland und Frankreich. Parallel dazu findet, ebenfalls in Wien, ein EM-Qualifier statt.

Ebenfalls keine weite Anreise hat das U-15 Nationalteam. Zwischen 18. und 25. Juli will such das Jugendnationalteam in Budapest für die nächstjährige Europameisterschaft qualifizieren. Dabei müssen sie in der Gruppe mit Ungarn auch gegen Polen, Ukraine, Litauen, Kroatien und Weißrussland bestehen.

Für die Europameisterschaft 2022 bereits qualifiziert ist die U-18-Auswahl. Zwischen 18. und 21. August kämpft das Team Austria in Tschechien mit dem Gastgeber, den Niederladen, Frankreich, Litauen, Spanien und dem Sieger eines Qualifiers um den Aufstieg.
Ebenfalls im August (8/9 bis 13/14) bestreitet das U-23 Team ein Qualifikationsturnier für die Europameisterschaft. In Slowenen trifft rot-weiß-rote Auswahl auf Belgien, Kroatien, Slowakei, Ungarn und eben Gastgeber Slowenien.

Eine Übersicht aller europäischen Termine finden Sie hier.

Rainer Husty, PräsidentAustrian Baseball Softball Federation:: “Durch die Anstrengungen und  Erfolge der letzten Jahre spielen unsere Teams jetzt gegen die Besten Europas. Ich weiß das alle mit vollem Einsatz und guter Vorbereitung hier Österreich gut vertreten werden und wünsche ihnen dafür alles Gute!“

Im Jahr 2022 stehen außerdem drei Softball Europameisterschaften auf dem Programm: Damen, U22 und COED Slowpitch. Die Gruppenauslosungen dazu folgen im Februar.