Playoffstart in Softball Bundesliga

Playoffstart in Softball Bundesliga
02/09/2022

Der Grunddurchgang der Softball Bundesliga wurde vergangenes Wochenende abgeschlossen. Vier Teams haben sich für die Playoffs qualifiziert, die in zwei best-of-three Semifinalserien um den Finaleinzug kämpfen. Im Wiener-Derby trifft Grunddurchgangssieger Vienna Wanderers auf die Metrostars. Außerdem duellieren sich die Crazy Chicklets Wr. Neustadt mit den Witches Linz.

Vienna Metrostars – Vienna Wanderers am Samstag um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr auf der Spenadlwiese und (falls notwendig) am Sonntag um 12:00 Uhr auf der Spenadlwiese

Erst vergangenes Wochenende trafen die beiden Teams zum Abschluss des Grunddurchgangs in einem Doubleheader aufeinander. Dabei fügten die Metrostars den Wanderers ihre erst dritte Saisonniederlage zu. Hauptverantwortlich dafür war die M-Stars-Pitcherin Carla Langthaler, die das ganze Spiel keinen Run zuließ. Die Wanderers entschieden dann allerdings das zweite Spiel für sich, in dem Pitcherin Racqual Espinoza das Heft für die Wanderers in die Hand nahm und mit 13 Strikeouts überzeugte. Die Wanderers gewannen somit den Grunddurchgang recht deutlich. Drei der gesamt vier Saisonduelle entschieden die Wanderers für sich. Einen davon allerdings mit lediglich einem Run Differenz. Die Fans dürfen sich also eine spannende Halbfinalserie erwarten.

Witches Linz – Crazy Chicklets am Samstag um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr in Wr. Neustadt und (falls notwendig) am Sonntag um 13:00 Uhr in Wr. Neustadt

Im zweiten Semifinale empfängt der Zweite des Grunddurchgangs die drittplatzierten Witches Linz in Wr. Neustadt. Die Chicklets gewannen bisher drei von vier Saisonduellen gegen die Witches. Im einzigen Sieg wusste vor allem Pitcherin Martina Lackner-Keil zu überzeugen, die kürzlich sowohl mit dem Gold Golve als auch mit dem Silver Slugger auf ihrer Position ausgezeichnet wurde. Die Oberösterreicherinnen haben inklusive Europa-Cup intensive Wochen an Vorbereitung hinter sich und wollen nun die gesammelten internationalen Erfahrungen auch in der Postseason in Österreichs aufs Feld bringen. Die Ausgangslage für die Witches ist allerdings nicht einfach, da Miriam Gubo bereits in die USA zurückkehren musste und somit den Linzerinnen nicht mehr zur Verfügung steht.

>> Zum Liveticker